Header3

Alpenverein Geislingen Deutscher Alpenverein (DAV) / Sektion Geislingen

powered by EventHostr

Der Lech und seine Berge

Vortrag von Klaus Hock

Mittwoch, 15.03.2017, Schubartsaal im Mehrgenerationenhaus (früher Bürgertreff)

Die Dolomiten sind weltweit einzigartig, was ihre Schönheit und ihre landschaftliche Vielfalt anbelangt.

Seit über 30 Jahren ist Valentin Pardeller in den Dolomiten unterwegs, als Kletterer, als Bergführer, als Fotograf. Dabei scheut er keinen Aufwand um faszinierende Lichtstimmungen zu allen Tages-und Jahreszeiten einzufangen.

In der neuen Live-Multivisions-Show „Dolomiten – Faszination des Augenblicks“ erzählt Pardeller in seiner authentischen, lebendigen Art von besonderen Lichtstimmungen frühmorgens in den Bergen, von einmaligen Erlebnissen beim Fotografieren der Steinböcke, von einzigartigen Sonnenuntergängen hoch oben auf den Dolomitengipfeln.

Der neue Vortrag ist, wie man es von Pardeller gewohnt ist, aufwändig gestaltet - im Mittelpunkt steht aber immer die Qualität der Bilder, egal ob Makros von Blumen, ob Teleaufnahmen von Tieren oder Aufnahmen von Gipfelpanoramen.

Die faszinierenden Bilder fesseln den Zuschauer und geben ihm das Gefühl selbst Teil des Erlebten zu sein.

Ort: Schubartsaal im Mehrgenerationenhaus (früher Bürgertreff) 73312 Geislingen, Schillerstr. 4, beim Samariterstift

Beginn: jeweils um 20 Uhr

Eintritt: 5 € für Mitglieder, 7 € für Nicht-Mitglieder


Es gibt keine Fotoalben zu Der Lech und seine Berge


WhatsApp Mit WhatsApp versenden

comments powered by Disqus

Der Lech und seine Berge

Vortrag von Klaus Hock

Mittwoch, 15.03.2017, Schubartsaal im Mehrgenerationenhaus (früher Bürgertreff)

Die Dolomiten sind weltweit einzigartig, was ihre Schönheit und ihre landschaftliche Vielfalt anbelangt.

Seit über 30 Jahren ist Valentin Pardeller in den Dolomiten unterwegs, als Kletterer, als Bergführer, als Fotograf. Dabei scheut er keinen Aufwand um faszinierende Lichtstimmungen zu allen Tages-und Jahreszeiten einzufangen.

In der neuen Live-Multivisions-Show „Dolomiten – Faszination des Augenblicks“ erzählt Pardeller in seiner authentischen, lebendigen Art von besonderen Lichtstimmungen frühmorgens in den Bergen, von einmaligen Erlebnissen beim Fotografieren der Steinböcke, von einzigartigen Sonnenuntergängen hoch oben auf den Dolomitengipfeln.

Der neue Vortrag ist, wie man es von Pardeller gewohnt ist, aufwändig gestaltet - im Mittelpunkt steht aber immer die Qualität der Bilder, egal ob Makros von Blumen, ob Teleaufnahmen von Tieren oder Aufnahmen von Gipfelpanoramen.

Die faszinierenden Bilder fesseln den Zuschauer und geben ihm das Gefühl selbst Teil des Erlebten zu sein.

Ort: Schubartsaal im Mehrgenerationenhaus (früher Bürgertreff) 73312 Geislingen, Schillerstr. 4, beim Samariterstift

Beginn: jeweils um 20 Uhr

Eintritt: 5 € für Mitglieder, 7 € für Nicht-Mitglieder


Es gibt keine Fotoalben zu Der Lech und seine Berge


WhatsApp Mit WhatsApp versenden

comments powered by Disqus