Alpenverein Geislingen Deutscher Alpenverein (DAV) / Sektion Geislingen

powered by EventHostr

Aktive Familien

Tourenprogramm 2018

A. der Familiengruppe „Gipfelhüpfer“ (Kinder über ca. 7 Jahre)

 

01.- 03. 02. 2019                                                                                                   Wochenende im Schnee

Schneeschuhwandern und Skitour mit Sauna.Wir verbringen ein Wochenende bei Wertach und lassen es uns in einer komfortablen Hütte mit Sauna gutgehen. Die Hütte ist großzügig und hat ausreichend Familienzimmer und Matratzenlager für die Kinder zur Verfügung. Wir werden Schneeschuhwanderungen und einfache Skitouren anbieten. Wer Lust hat kann sich anschließen oder macht andere Aktivitäten. Die Abende werden gemeinsam verbracht.

 

Treffpunkt:             01.02.2019 bis 18:00 Uhr

Anforderung:         Familien mit Lust an Bewegung im Schnee

Ausrüstung:           Je nach Vorlieben: Alpine Skiausrüstung, Schneeschuhe, Tourenski etc. Schneeschuhe können zum Teil vom DAV ausgeliehen werden. LVS Geräte inkl. Sonde und Schneeschaufel sollte mitgebracht werden.

Verpflegung:          Selbstverpflegung

Übernachtung:     Selbstversorgerhaus Wertachmühle

                                www.oberallgaeuer-ferienhoefe.de/wertachmuehle.html

Kosten:                 ca. 20,-€/ Person/Nacht

Anmeldung:         max. 30 Personen, Anmeldefrist: bis 25.01.2019

                               mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

11.- 20.06. 2019 (Pfingstferien)                                          Slowenien Trekking entlang der Sǒca

 

Der Alpe Adria Trail durchquert in 34 Tagesetappen 3 Länder vom Großglockner nach Triest. Wir haben uns für die Etappen 21 – 26 entschieden, die überwiegend im slowenischen Nationalpark im Angesicht des Triglavs (2.864m) entlang des Smaragdflusses der Sǒca führen.

Damit wir die Tagesetappen auf die Bedürfnisse der Kinder einstellen können, haben wir mehr Zeit geplant und werden überwiegend mit Tarp oder im Zelt mit Kocher übernachten. Wir kommen jeden Tag in kleine Dörfer, so dass wir jederzeit Lebensmittel kaufen können.

Die Tour erfordert Abenteuerlust, Kraft und Ausdauer für das Tragen der Ausrüstung und Lust, mehrere Tage sich auf das Wesentliche zu beschränken und eine ursprüngliche Natur zu genießen.

 

Treffpunkt:                       13.06.2019 bis 14:00 Uhr in Kranjska Gora, Slowenien (ca. 500 km ab Geislingen)

Anforderung:                    Abenteuerlustige Familien mit Lust an Bewegung und Natur für Kinder ab 8 Jahre

Ausrüstung:                      Knöchelhohe Bergstiefel, Regenbekleidung, Mehrtagesrucksack, Isomatte, Schlafsack, Zelt/ Tarp, Gas/Benzin/Spiritus Kocher

Verpflegung:                     Selbstverpflegung

Übernachtung:                 Zelt oder Tarp, Pensionen/Gasthäuser können flexibel benutzt werden

Kosten:                              Rückfahrt mit dem Bus zum Ausgangspunkt ca. 30 € / Person           

Anmeldung:                      Anmeldefrist: bis 30.04.2019

                                            mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

07.- 09.07. 2019                                                                                                                                   Silvretta

Hüttentour mit Klettersteig 3 Tage/ 2 Nächte exklusiv für alleinreisende Mütter Endlich mal Zeit für uns…Wir tauchen für 3 Tage in die Bergwelt der Silvretta ein und gehen bewusst unter der Woche, um die Hütten und die Natur für uns zu habenJ Die Tagesetappen sind gemütlich (3-5 h Gehzeit) und die Wege sind nicht ausgesetzt. Wir haben genügend Luft für ein „Schwätzchen“ oder einfach nur Zeit die Natur zu entdecken.

 

Wir starten auf der Bieler Höhe und passieren den Silvretta Stausee, um auf der Saarbrücker Hütte (2.538 m), der höchstgelegenen Hütte im Vorarlberger Teil des Silvrettagebirges zu übernachten. Von dort genießen wir die Aussicht auf mehrere Dreitausender (Großer Litzner oder Kleines und Großes Seehorn…). Wir können auch den Klettersteig auf den Kleinlitzner gehen (Schwierigkeit B/C ca. 1,5 Std ab der Hütte). Am folgenden Tag geht es über einfache Schneefelder zur Tübinger Hütte. Unser letzter Tag führt uns über den schönen Aussichtsberg, Hochmaderer (2.832m), hinab zur Bieler Höhe.

Treffpunkt:                      Sonntag, 07.07.2019 ab 07:00 Uhr in Geislingen (gemeinsame Anfahrt  mit dem Sektionsbus) Anforderung:                  Bergerfahrung, Schwierigkeitsgrad: mittel (rot) Kondition bis max. 1 000 hm im Aufstieg

Ausrüstung:                   Wanderausrüstung (Packliste wird versendet)

Verpflegung:                   Verpflegung auf der Hütte

Übernachtung:               Saarbrücker Hütte und Tübinger Hütte in kleinen Lagern

Kosten:                            ca. 20,-€/ Person/Nacht zuzüglich Essen

Anmeldung:                    max. 8 Teilnehmer, Anmeldefrist: bis 28.02.2019

                                          mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

20.- 21. Juli 2019                   Teens Tour über den Höllental-Klettersteig auf die Zugspitze

Letztes Jahr sind wir mit der ersten Teens-Tour auf die Weißseespitze gestartet und dieses Jahr geht es mit einem Tourenführer aus unserer Sektion auf den höchsten Berg von Deutschland. Wir starten am Samstag ab Hammersbach durch die wunderschöne Höllentalkamm. Auf der Höllentalanger Hütte bereiten wir uns dann für die anspruchsvolle Tour am nächsten Tag vor:

  • Früher Aufbruch (vor 06:00 Uhr)
  • 1600 hm im Aufstieg
  • Anspruchsvoller Klettersteig mit Tiefblick
  • Überquerung des Gletschers „Höllentalferner“
  • Gipfelerlebnis.

Wir werden mit der Bahn „absteigen“, damit wir nicht so spät am Sonntag heimkommen.

Treffpunkt:             20.07.2019 um 07:00 Uhr in Geislingen (je nach Teilnehmeranzahl gemeinsame Anfahrt mit dem Sektionsbus)

Anforderung:          Kondition für 1.600 Hm im Aufstieg, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Klettersteigerfahrung bis zu Schwierigkeitsgrad  C,  für Teens ab 14 Jahren

Ausrüstung:       Komplette Klettersteig-Sicherheitsausrüstung (Hüftgurt, Klettersteigset und Kletterhelm), Steigeisen oder Grödel, je nach  Verhältnissen auch vollständige Gletscherausrüstung (Pickel, Steigeisen und Sicherheitsausrüstung für Spaltenbergung), Leihausrüstung möglich.

Verpflegung:        Auf der Hütte

Übernachtung:    Höllentalanger Hütte

Kosten:                 ca. 20,-€/ Person/Nacht zuzüglich Verpflegung und Kosten für die Bergbahn

Anmeldung:         max. 8 Teens, bevorzugt ohne Begleitung der Eltern.

                               bis 28.02.2019 auf mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

01.- 10. August 2019 (Sommerferien)                                                                Transalp mit dem Velo

Die Nord-Süd Route von Basel nach Chiasso führt durch die großen Schweizer Landschaftsräume Jura, Mittelland, Zentralschweiz und über die Alpen in die Südschweiz. Sie folgt dabei zahlreichen historisch und kulturell bedeutenden Verkehrswegen und Ortschaften (www.schweizmobil.ch/de/veloland/route-03.html).

 

Wir folgen in 8 Tagesetappen (365 km) der klassischen Transitroute von Nord nach Süd über die Alpen an den Lago Maggiore. Die Tagesetappen sind je nach Steigung zwischen 20 und 60 km lang. Teilstrecken (z.B.Gotthardpass)können auch mit dem Zug gefahrenwerden.

Damit wir uns flexibel auf die Bedürfnisse der Kinder einstellen können übernachten wir im Zelt und nehmen Kocher mit. Selbstverständlich kann auch vor Ort die Übernachtung in einer Pension/Gasthaus stattfinden, das muss allerdings eigenständig organisiert werden.

 

Am Lago Maggiore können wir noch 1 bis 2 Tage verbringen und fahren mit dem Zug nach Geislingen zurück.

Treffpunkt:                             01.08.2019 um 12:00 Uhr in Basel (oder gemeinsame Anfahrt mit dem Zug ab Geislingen)

Anforderung:                         Radtour mit Steigungen zwischen 20 – 50 km / Tag, für                                                                                       konditionsstarke Kinder ab 8 Jahren

Ausrüstung:                           Funktionsfähige Trekkingräder mit Gangschaltung auch für die                                                                           Kinder, Fahrradgepäcktaschen und Zeltausrüstung

Verpflegung:                          Selbstverpflegung

Übernachtung:                      Campingplätze

Kosten:                                  Bahnkosten für die Hin-und Rückfahrt ca. 100, €/ Person

Anmeldung:                         bis 30.05.2019  bei mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

18.- 20. Oktober 2019                                                                                                          Klettersteige im Pitztal

Ötztal, Kaunertal, Berchtesgaden und jetzt das Pitztal – die Klettersteige im Spätherbst haben mittlerweile Tradition in unserer Familiengruppe. Wir lieben die stabile Wetterlage, die leeren Klettersteige und genießen den ersten Schneefall. Auch das Pitztal hat Klettersteige mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, so dass für jeden etwas dabei ist.

 

Treffpunkt:                             18.10.2019 um 18:00 Uhr im Pitztal St. Johann

Anforderung:                          Für den Klettersteig: Kinder ab 10 Jahre oder min.1,45 cm. Körpergröße

Ausrüstung:                            Klettersteigset, Helm und Klettergurt kann von der Sektion ausgeliehen

Verpflegung:                          Selbstverpflegung

Übernachtung:                       Selbstversorgerhaus

Kosten:                                  ca. 15 €/ Person/Nacht

Anmeldung:                           max. 25 Personen, Anmeldefrist: bis 30.01.2019

                                               mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

14.12.2019 um 16:00 Uhr                      Lebendiger Adventskalender- Fackelwanderung

 

Veranstalter: Mehrgenerationenhaus und Deutscher Alpenverein Sektion Geislingen

 

Ort: Treffpunkt: Stadtkirche Südeingang

 

Alle Sternwanderer treffen sich um 16 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt bei der Stadtkirche am Südeingang und wandern von dort aus sternförmig zu den zwei Zielen: Helfenstein und Ödenturm, von wo aus man gut auf den Weihnachtsmarkt herunterblickt.
Um zirka 17 Uhr haben die Wanderer die Ziele erreicht und winken sich gegenseitig mit Fackeln zu. Das ist spannend für die Kinder und für die Besucher des Weihnachtsmarktes, die den Fackelgruß von unten beobachten können.

Anschließend steigen alle zum Weihnachtsmarkt ab und treffen sich dort zu einem gemütlichen Ausklang.

Der Alpenverein stellt ortskundige Führerinnen und Führer, die alle sicher zu den Zielen und wieder zurückführen. Die Fackeln für die Kinder werden von der Stadt Geislingen gestellt.
Keine Anmeldung, keine Kosten.

 

B. der Familiengruppe „Gipfelzwerge“ (Kinder unter ca. 7 Jahre)

 

Mittwoch 1. Mai 2019, ca. 10 Uhr                                                Maiwanderung vom Kahlenstein ins Autal

Vom Treffpunkt am Albtrauf entlang zum Kahlenstein, vorbei an Türkheim und der Burgruine Bühringen zum Autalwasserfall. Abschluss bei Fam. Junginger sen. auf der Obstwiese mit Grillmöglichkeit.

Treffpunkt:        Parkplatz Eichhölzle bei Türkheim

Strecke:            ca. 9 km überwiegend Forst- und Wanderwege, nicht für Kinderwagen geeignet.

Teilnehmer:     max. 20 Personen

Anmeldung:     bis 26.04.2019 bei Familie Junginger Tel. 07345/928727

                           fjunginger@alpenverein-geislingen.de
Verpflegung:    Rucksackvesper/Grillgut

 

 

Samstag 13. Juli 2019, ca. 10 Uhr                                                      Über den Dächern Geislingens

Vom Treffpunkt am Friedhof geht es durch den Rorgensteig in Richtung Türkheimer Steige und dann zum Ostlandkreuz. Von dort geht es weiter zum Geiselsteinhaus wo die Möglichkeit zur Einkehr und zum Grillen besteht und dann wieder zurück zum Friedhof

Treffpunkt:       Parkplatz Friedhof Geislingen

Strecke:            ca. 8 km überwiegend Forst- und Wanderwege, nicht für Kinderwagen geeignet.

Teilnehmer:     max. 20 Personen

Anmeldung:     bis 5.07.2019 bei Familie Junginger Tel. 07345/928727

                           fjunginger@alpenverein-geislingen.de
Verpflegung:    Rucksackvesper/Grillgut

 

Samstag 28. September 2019, ca. 10Uhr                                            Ravensteinrunde durchs Roggen- und Magental

Vom Treffpunkt an der Oberen Roggenmühle durchs Roggental zur Unteren Rogenmühle, von dort durchs Magental zur Karl-Vorbrugg-Hütte bei Steinenkirch. Über Steinenkirch und den Ravenstein geht es wieder zurück ins Roggental, vorbei am Mordloch wieder zur Oberen Roggenmühle.      

Treffpunkt:       Parkplatz Obere Roggenmühle

Strecke:           ca. 8 km überwiegend Forst- und Wanderwege, nicht für Kinderwagen geeignet.

Teilnehmer:    max. 20 Personen

Anmeldung:    bis 20.09.2019 bei Familie Junginger

                          Tel. 07345/928727

                           fjunginger@alpenverein-geislingen.de

Verpflegung:    Rucksackvesper

 

 

Samstag 21. Dezember 2019                                                                        Weihnachtsfeier der Familiengruppe

Gemeinsam wollen wir das Jahr 2019 ausklingen lassen und auf der Geislinger Hütte ein gemütliches Wochenende mit Spazieren, Spielen und Kekse backen verbringen. Vielleicht kommt ja auch der Nikolaus noch auf einen Besuch vorbei.

Treffpunkt:        Geislinger Hütte

Teilnehmer:      max. 20 Personen

Anmeldung:      bis 29.11.2019 bei Familie Junginger, Tel. 07345/928727

                            fjunginger@alpenverein-geislingen.de
Kostenbeitrag: 10 € pro Kind (für kleines Geschenk), zzgl. Übernachtungskosten

Verpflegung:      Wird mit den Teilnehmern noch besprochen

Wichtiger Hinweis:

Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D.h., jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.

Es gibt kein schlechtes Wetter, die Freizeiten finden bei jeder Witterung statt. Gegebenenfalls gibt es eine Programmänderung.


Es gibt keine Fotoalben zu Aktive Familien


WhatsApp Mit WhatsApp versenden
comments powered by Disqus

Aktive Familien

Tourenprogramm 2018

A. der Familiengruppe „Gipfelhüpfer“ (Kinder über ca. 7 Jahre)

 

01.- 03. 02. 2019                                                                                                   Wochenende im Schnee

Schneeschuhwandern und Skitour mit Sauna.Wir verbringen ein Wochenende bei Wertach und lassen es uns in einer komfortablen Hütte mit Sauna gutgehen. Die Hütte ist großzügig und hat ausreichend Familienzimmer und Matratzenlager für die Kinder zur Verfügung. Wir werden Schneeschuhwanderungen und einfache Skitouren anbieten. Wer Lust hat kann sich anschließen oder macht andere Aktivitäten. Die Abende werden gemeinsam verbracht.

 

Treffpunkt:             01.02.2019 bis 18:00 Uhr

Anforderung:         Familien mit Lust an Bewegung im Schnee

Ausrüstung:           Je nach Vorlieben: Alpine Skiausrüstung, Schneeschuhe, Tourenski etc. Schneeschuhe können zum Teil vom DAV ausgeliehen werden. LVS Geräte inkl. Sonde und Schneeschaufel sollte mitgebracht werden.

Verpflegung:          Selbstverpflegung

Übernachtung:     Selbstversorgerhaus Wertachmühle

                                www.oberallgaeuer-ferienhoefe.de/wertachmuehle.html

Kosten:                 ca. 20,-€/ Person/Nacht

Anmeldung:         max. 30 Personen, Anmeldefrist: bis 25.01.2019

                               mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

11.- 20.06. 2019 (Pfingstferien)                                          Slowenien Trekking entlang der Sǒca

 

Der Alpe Adria Trail durchquert in 34 Tagesetappen 3 Länder vom Großglockner nach Triest. Wir haben uns für die Etappen 21 – 26 entschieden, die überwiegend im slowenischen Nationalpark im Angesicht des Triglavs (2.864m) entlang des Smaragdflusses der Sǒca führen.

Damit wir die Tagesetappen auf die Bedürfnisse der Kinder einstellen können, haben wir mehr Zeit geplant und werden überwiegend mit Tarp oder im Zelt mit Kocher übernachten. Wir kommen jeden Tag in kleine Dörfer, so dass wir jederzeit Lebensmittel kaufen können.

Die Tour erfordert Abenteuerlust, Kraft und Ausdauer für das Tragen der Ausrüstung und Lust, mehrere Tage sich auf das Wesentliche zu beschränken und eine ursprüngliche Natur zu genießen.

 

Treffpunkt:                       13.06.2019 bis 14:00 Uhr in Kranjska Gora, Slowenien (ca. 500 km ab Geislingen)

Anforderung:                    Abenteuerlustige Familien mit Lust an Bewegung und Natur für Kinder ab 8 Jahre

Ausrüstung:                      Knöchelhohe Bergstiefel, Regenbekleidung, Mehrtagesrucksack, Isomatte, Schlafsack, Zelt/ Tarp, Gas/Benzin/Spiritus Kocher

Verpflegung:                     Selbstverpflegung

Übernachtung:                 Zelt oder Tarp, Pensionen/Gasthäuser können flexibel benutzt werden

Kosten:                              Rückfahrt mit dem Bus zum Ausgangspunkt ca. 30 € / Person           

Anmeldung:                      Anmeldefrist: bis 30.04.2019

                                            mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

07.- 09.07. 2019                                                                                                                                   Silvretta

Hüttentour mit Klettersteig 3 Tage/ 2 Nächte exklusiv für alleinreisende Mütter Endlich mal Zeit für uns…Wir tauchen für 3 Tage in die Bergwelt der Silvretta ein und gehen bewusst unter der Woche, um die Hütten und die Natur für uns zu habenJ Die Tagesetappen sind gemütlich (3-5 h Gehzeit) und die Wege sind nicht ausgesetzt. Wir haben genügend Luft für ein „Schwätzchen“ oder einfach nur Zeit die Natur zu entdecken.

 

Wir starten auf der Bieler Höhe und passieren den Silvretta Stausee, um auf der Saarbrücker Hütte (2.538 m), der höchstgelegenen Hütte im Vorarlberger Teil des Silvrettagebirges zu übernachten. Von dort genießen wir die Aussicht auf mehrere Dreitausender (Großer Litzner oder Kleines und Großes Seehorn…). Wir können auch den Klettersteig auf den Kleinlitzner gehen (Schwierigkeit B/C ca. 1,5 Std ab der Hütte). Am folgenden Tag geht es über einfache Schneefelder zur Tübinger Hütte. Unser letzter Tag führt uns über den schönen Aussichtsberg, Hochmaderer (2.832m), hinab zur Bieler Höhe.

Treffpunkt:                      Sonntag, 07.07.2019 ab 07:00 Uhr in Geislingen (gemeinsame Anfahrt  mit dem Sektionsbus) Anforderung:                  Bergerfahrung, Schwierigkeitsgrad: mittel (rot) Kondition bis max. 1 000 hm im Aufstieg

Ausrüstung:                   Wanderausrüstung (Packliste wird versendet)

Verpflegung:                   Verpflegung auf der Hütte

Übernachtung:               Saarbrücker Hütte und Tübinger Hütte in kleinen Lagern

Kosten:                            ca. 20,-€/ Person/Nacht zuzüglich Essen

Anmeldung:                    max. 8 Teilnehmer, Anmeldefrist: bis 28.02.2019

                                          mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

20.- 21. Juli 2019                   Teens Tour über den Höllental-Klettersteig auf die Zugspitze

Letztes Jahr sind wir mit der ersten Teens-Tour auf die Weißseespitze gestartet und dieses Jahr geht es mit einem Tourenführer aus unserer Sektion auf den höchsten Berg von Deutschland. Wir starten am Samstag ab Hammersbach durch die wunderschöne Höllentalkamm. Auf der Höllentalanger Hütte bereiten wir uns dann für die anspruchsvolle Tour am nächsten Tag vor:

  • Früher Aufbruch (vor 06:00 Uhr)
  • 1600 hm im Aufstieg
  • Anspruchsvoller Klettersteig mit Tiefblick
  • Überquerung des Gletschers „Höllentalferner“
  • Gipfelerlebnis.

Wir werden mit der Bahn „absteigen“, damit wir nicht so spät am Sonntag heimkommen.

Treffpunkt:             20.07.2019 um 07:00 Uhr in Geislingen (je nach Teilnehmeranzahl gemeinsame Anfahrt mit dem Sektionsbus)

Anforderung:          Kondition für 1.600 Hm im Aufstieg, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Klettersteigerfahrung bis zu Schwierigkeitsgrad  C,  für Teens ab 14 Jahren

Ausrüstung:       Komplette Klettersteig-Sicherheitsausrüstung (Hüftgurt, Klettersteigset und Kletterhelm), Steigeisen oder Grödel, je nach  Verhältnissen auch vollständige Gletscherausrüstung (Pickel, Steigeisen und Sicherheitsausrüstung für Spaltenbergung), Leihausrüstung möglich.

Verpflegung:        Auf der Hütte

Übernachtung:    Höllentalanger Hütte

Kosten:                 ca. 20,-€/ Person/Nacht zuzüglich Verpflegung und Kosten für die Bergbahn

Anmeldung:         max. 8 Teens, bevorzugt ohne Begleitung der Eltern.

                               bis 28.02.2019 auf mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

01.- 10. August 2019 (Sommerferien)                                                                Transalp mit dem Velo

Die Nord-Süd Route von Basel nach Chiasso führt durch die großen Schweizer Landschaftsräume Jura, Mittelland, Zentralschweiz und über die Alpen in die Südschweiz. Sie folgt dabei zahlreichen historisch und kulturell bedeutenden Verkehrswegen und Ortschaften (www.schweizmobil.ch/de/veloland/route-03.html).

 

Wir folgen in 8 Tagesetappen (365 km) der klassischen Transitroute von Nord nach Süd über die Alpen an den Lago Maggiore. Die Tagesetappen sind je nach Steigung zwischen 20 und 60 km lang. Teilstrecken (z.B.Gotthardpass)können auch mit dem Zug gefahrenwerden.

Damit wir uns flexibel auf die Bedürfnisse der Kinder einstellen können übernachten wir im Zelt und nehmen Kocher mit. Selbstverständlich kann auch vor Ort die Übernachtung in einer Pension/Gasthaus stattfinden, das muss allerdings eigenständig organisiert werden.

 

Am Lago Maggiore können wir noch 1 bis 2 Tage verbringen und fahren mit dem Zug nach Geislingen zurück.

Treffpunkt:                             01.08.2019 um 12:00 Uhr in Basel (oder gemeinsame Anfahrt mit dem Zug ab Geislingen)

Anforderung:                         Radtour mit Steigungen zwischen 20 – 50 km / Tag, für                                                                                       konditionsstarke Kinder ab 8 Jahren

Ausrüstung:                           Funktionsfähige Trekkingräder mit Gangschaltung auch für die                                                                           Kinder, Fahrradgepäcktaschen und Zeltausrüstung

Verpflegung:                          Selbstverpflegung

Übernachtung:                      Campingplätze

Kosten:                                  Bahnkosten für die Hin-und Rückfahrt ca. 100, €/ Person

Anmeldung:                         bis 30.05.2019  bei mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

18.- 20. Oktober 2019                                                                                                          Klettersteige im Pitztal

Ötztal, Kaunertal, Berchtesgaden und jetzt das Pitztal – die Klettersteige im Spätherbst haben mittlerweile Tradition in unserer Familiengruppe. Wir lieben die stabile Wetterlage, die leeren Klettersteige und genießen den ersten Schneefall. Auch das Pitztal hat Klettersteige mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, so dass für jeden etwas dabei ist.

 

Treffpunkt:                             18.10.2019 um 18:00 Uhr im Pitztal St. Johann

Anforderung:                          Für den Klettersteig: Kinder ab 10 Jahre oder min.1,45 cm. Körpergröße

Ausrüstung:                            Klettersteigset, Helm und Klettergurt kann von der Sektion ausgeliehen

Verpflegung:                          Selbstverpflegung

Übernachtung:                       Selbstversorgerhaus

Kosten:                                  ca. 15 €/ Person/Nacht

Anmeldung:                           max. 25 Personen, Anmeldefrist: bis 30.01.2019

                                               mmangold@alpenverein-geislingen.de

 

14.12.2019 um 16:00 Uhr                      Lebendiger Adventskalender- Fackelwanderung

 

Veranstalter: Mehrgenerationenhaus und Deutscher Alpenverein Sektion Geislingen

 

Ort: Treffpunkt: Stadtkirche Südeingang

 

Alle Sternwanderer treffen sich um 16 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt bei der Stadtkirche am Südeingang und wandern von dort aus sternförmig zu den zwei Zielen: Helfenstein und Ödenturm, von wo aus man gut auf den Weihnachtsmarkt herunterblickt.
Um zirka 17 Uhr haben die Wanderer die Ziele erreicht und winken sich gegenseitig mit Fackeln zu. Das ist spannend für die Kinder und für die Besucher des Weihnachtsmarktes, die den Fackelgruß von unten beobachten können.

Anschließend steigen alle zum Weihnachtsmarkt ab und treffen sich dort zu einem gemütlichen Ausklang.

Der Alpenverein stellt ortskundige Führerinnen und Führer, die alle sicher zu den Zielen und wieder zurückführen. Die Fackeln für die Kinder werden von der Stadt Geislingen gestellt.
Keine Anmeldung, keine Kosten.

 

B. der Familiengruppe „Gipfelzwerge“ (Kinder unter ca. 7 Jahre)

 

Mittwoch 1. Mai 2019, ca. 10 Uhr                                                Maiwanderung vom Kahlenstein ins Autal

Vom Treffpunkt am Albtrauf entlang zum Kahlenstein, vorbei an Türkheim und der Burgruine Bühringen zum Autalwasserfall. Abschluss bei Fam. Junginger sen. auf der Obstwiese mit Grillmöglichkeit.

Treffpunkt:        Parkplatz Eichhölzle bei Türkheim

Strecke:            ca. 9 km überwiegend Forst- und Wanderwege, nicht für Kinderwagen geeignet.

Teilnehmer:     max. 20 Personen

Anmeldung:     bis 26.04.2019 bei Familie Junginger Tel. 07345/928727

                           fjunginger@alpenverein-geislingen.de
Verpflegung:    Rucksackvesper/Grillgut

 

 

Samstag 13. Juli 2019, ca. 10 Uhr                                                      Über den Dächern Geislingens

Vom Treffpunkt am Friedhof geht es durch den Rorgensteig in Richtung Türkheimer Steige und dann zum Ostlandkreuz. Von dort geht es weiter zum Geiselsteinhaus wo die Möglichkeit zur Einkehr und zum Grillen besteht und dann wieder zurück zum Friedhof

Treffpunkt:       Parkplatz Friedhof Geislingen

Strecke:            ca. 8 km überwiegend Forst- und Wanderwege, nicht für Kinderwagen geeignet.

Teilnehmer:     max. 20 Personen

Anmeldung:     bis 5.07.2019 bei Familie Junginger Tel. 07345/928727

                           fjunginger@alpenverein-geislingen.de
Verpflegung:    Rucksackvesper/Grillgut

 

Samstag 28. September 2019, ca. 10Uhr                                            Ravensteinrunde durchs Roggen- und Magental

Vom Treffpunkt an der Oberen Roggenmühle durchs Roggental zur Unteren Rogenmühle, von dort durchs Magental zur Karl-Vorbrugg-Hütte bei Steinenkirch. Über Steinenkirch und den Ravenstein geht es wieder zurück ins Roggental, vorbei am Mordloch wieder zur Oberen Roggenmühle.      

Treffpunkt:       Parkplatz Obere Roggenmühle

Strecke:           ca. 8 km überwiegend Forst- und Wanderwege, nicht für Kinderwagen geeignet.

Teilnehmer:    max. 20 Personen

Anmeldung:    bis 20.09.2019 bei Familie Junginger

                          Tel. 07345/928727

                           fjunginger@alpenverein-geislingen.de

Verpflegung:    Rucksackvesper

 

 

Samstag 21. Dezember 2019                                                                        Weihnachtsfeier der Familiengruppe

Gemeinsam wollen wir das Jahr 2019 ausklingen lassen und auf der Geislinger Hütte ein gemütliches Wochenende mit Spazieren, Spielen und Kekse backen verbringen. Vielleicht kommt ja auch der Nikolaus noch auf einen Besuch vorbei.

Treffpunkt:        Geislinger Hütte

Teilnehmer:      max. 20 Personen

Anmeldung:      bis 29.11.2019 bei Familie Junginger, Tel. 07345/928727

                            fjunginger@alpenverein-geislingen.de
Kostenbeitrag: 10 € pro Kind (für kleines Geschenk), zzgl. Übernachtungskosten

Verpflegung:      Wird mit den Teilnehmern noch besprochen

Wichtiger Hinweis:

Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D.h., jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.

Es gibt kein schlechtes Wetter, die Freizeiten finden bei jeder Witterung statt. Gegebenenfalls gibt es eine Programmänderung.


Es gibt keine Fotoalben zu Aktive Familien


WhatsApp Mit WhatsApp versenden
comments powered by Disqus