Alpenverein Geislingen Deutscher Alpenverein (DAV) / Sektion Geislingen

powered by EventHostr

Senioren-Natursport(SENASPO)

Jeden Mittwoch Wandern und mehr….

Erhalt und Verbesserung der Fitness durch SEnior-NAtur-SPOrt: Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Skilanglauf, Alpinski-Fahren, Skitouren, Schneeschuhtouren je nach Wetter und Jahreszeit. Die Wanderzeit bei den heimatnahen Wanderungen beträgt 4-6 Stunden, 15 bis 20 km und 400 bis 800 Höhenmeter sind dabei im Aufstieg zu bewältigen. Bei Radtouren sind es 50 bis 70 km und 500 bis 1000 Höhenmeter.

Wöchentliche Informationen gibt es per E-Mail oder dienstags auf der zweiten Seite im Lokalteil der Geislinger Zeitung.

Anmeldung:bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125) oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de

 

Im Winter 14-tägig, montagsSENASPO – SkiAlpin

SENASPO – SkiAlpin wird – mit erweitertem Angebot - fortgesetzt.

Senioren, nicht nur SENASPO, fahren gemeinsam Ski, lernen dabei nette Leute kennen, haben Spaß, erleben die Natur - und das gemeinsam mit Gleichgesinnten. Neben dem Pistenskilauf werden wir auch, je nach Ziel, Möglichkeiten zu eigenständigen Ski- und Schneeschuhtouren aber auch Winterwanderungen anbieten. Bevorzugte Ziele sind die kleinen und großen Skigebiete des Allgäu, im Tannheimer Tal und drum herum.

Anfahrt günstig mit dem vereinseigenen Kleinbus und/oder Fahrgemeinschaften mit Privat-PKW. Die Rückfahrt wird so geplant, dass wir gegen 17.00 Uhr den traditionellen Ausklang im Gasthof Schlössle in Neu-Ulm Offenhausen einläuten können.

Anforderungen:

Könnensstufe C (Kurvenfahren in mittelsteilem und anspruchsvollem Gelände auf blauen und roten Pisten)

Kostenbeitrag:

Fahrkosten bei Fahrgemeinschaften, Liftkarten

Treffpunkt:

alle 14 Tage am Montag, Ort nach Absprache

Saisonauftakt:

07.01.2019

Anmeldung:

Grundsätzliches Interesse anmelden bis 30.12.2018
bei: Ernst Gerlach, Tel 0731-1753692

bzw. egerlach@alpenverein-geislingen.de

 

In der Regel freitags um 17.30 UhrTanzen mit Raimund

Fitness und Spaß nicht nur draußen in Wald und Feld, sondern auch drinnen auf dem Parkett. Unser Wanderfreund Raimund Briel bringt als geduldiger und inspirierender Tanzlehrer alle „Senaspoler“ dazu, Musik und Bewegung zu koordinieren. Männer mit Grundkenntnissen sind bevorzugt und jederzeit willkommen.

weitere Infos: bei Agnes Schubart 07331-9849750 oder aschubart@alpenverein-geislingen.de

Ort: Schubartsaal im Mehr-Generationen-Haus Schillerstraße 4, Geislingen

 

Einmal im Monat um 19 UhrSingabend

Gesungen werden Lieder, die in der Runde vorgeschlagen werden: Wander- und Fahrtenlieder wie z.B. "Wer recht in Freuden wandern will", "Wildgänse rauschen durch die Nacht", getragene Lieder wie "Die Gedanken sind frei", Abendlieder wie "Ade zur guten Nacht" aber auch Oldies wie "Schuld war nur der Bossa Nova". Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist Freude am Singen. Weitere Begleitinstrumente sind willkommen.

Die Singstunden finden meistens am ersten Dienstag im Monat statt.

Termine: 08.01.19, 05.02.19, 12.03.19, 02.04.19, 07.05.19, 04.06.19, 02.07.19, 03.09.19, 01.10.19, 05.11.19, 3.12.19

Ort: Gruppenraum 2 im Mehr-Generationen-Haus, Schillerstr. 4, 73312 Geislingen

weitere Infos: bei Rolf Kehrer 07334-58 38 oder rkehrer@alpenverein-geislingen.de

 

SENASPO-mehrtägige Ausfahrten:

10.-31.1.2019                                                                        Wanderreise Patagonien und Feuerland
Die Landschaft der südlichen Anden ist mit ihrer immensen Weite und Wildheit ein Eldorado für Naturliebhaber. Wir passieren einige der eindrucksvollsten Gebirgsformationen der Erde wie die Felsnadeln der Fitz-Roy-Region und die imposanten Granittürme Torres del Paine. Die kaum besiedelten Gebiete der südlichen Anden- und Steppenregion Patagoniens sind die Heimat von Guanako und Kondor. Nach der Überquerung der Magellanstraße erreichen wir Tierra del Fuego-das Feuerland.

Die Reise ist ausgebucht.

 

11.-14.03. 2019                                                                      Wintersporttage im Haus Schattwald

unter der Woche montags bis donnerstags: alpiner Skilauf, Skilanglauf, Skitouren sowie Winterwanderungen auch mit Schneeschuhen       

 

Anmeldung:          bis 15.01.2019 bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125)

                                oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de

 

07.-09.5.2019                                                                         Mit dem Rad rund um Oberstaufen

Unser Alpen-Pässe-Spezialist Erwin Wölfle lädt uns zu einigen Runden im Allgäu und im Bregenzer Wald ein

Programm:

Tag 1:  Anfahrt mit der Bahn(BayernTicket) nach Kempten; durch den Adelegg nach Oberstaufen.

Tag 2:  Oberstaufen –Hittisau –Sibratsgfäll- Rohrmoos –Immenstadt – Oberstaufen

Tag 3:  von Oberstaufen zum Bodensee und mit dem BW-Ticket zurück

 

Stützpunkt:             Hütte/Quartier im Raum Oberstaufen

Anforderungen:     5-6 Std Radfahren mit bis zu 1000Hm

Anmeldung:          bis 15.04.2019 bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125)

                                oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de

 

20.-23. 05.2019                                                                                     SENASPOle im Tannheimer Tal

Genußwanderungen zu den Almen, Berggasthöfen und leichten Gipfeln im Tannheimer Tal.

 

Anforderungen: tägliche Gehzeiten bis 5 h und bis 700 Höhenmeter im Aufstieg

Unterkunft:             Haus Schattwald in Mehrbettzimmern

Verpflegung:           Wir kochen gemeinsam, Frühstück und Getränke selbst mitbringen

Teilnehmer:            SENASPOle,

Anreise:                  Privat PKW in Fahrgemeinschaften

Anmeldung:            bis: 31.01.2019

                                bei: Ernst Gerlach, egerlach@alpenverein-geislingen.de

 

24.-28.06.2019                                                                                                      Berge, Klöster, Seen

Natur- und Kulturerlebnisse im Pfaffenwinkel! Wenn man sich so umschaut, man kann sie verstehen! Die Mönche, die Nonnen, die Pfaffen. 159 Kirchen und jede Menge Klöster zwischen Lech und Loisach. Recht hatten sie, die Geistlichen, sich in diesem Herzstück Bayerns niederzulassen. Sie wussten einfach schon immer, wo die schönsten Plätze sind! Geplant sind Wanderungen mit unterschiedlichen Ansprüchen (Flexi-Programm mit Gehzeiten von 4 bis 8 h täglich“) aber stets grandiosem Naturerlebnis.

Stützpunkt:             Kloster Benediktbeuern

Anreise:                  Sektionsbus und weitere Kleinbusse

Anmeldung:            bei Georg Baumgartner unter baumgartner.georg@gmx.net

                                die Reise ist ausgebucht

 

 22.-31.07.2019                                                                                                                                    Andorra

…. ist ein echter Geheimtipp und ein einmalig schönes Wandergebiet. Schroffe Felsen, alpine Weiden, kristallklare Gletscherseen, wilde Pferde, und kleine romantische Kapellen machen den Reiz dieses Zwergstaates aus. An durchschnittlich 300 Tagen im Jahr scheint im kleinen Land der Berge die Sonne. Geplant sind Wanderungen mit unterschiedlichen Ansprüchen (Flexi-Programm mit Gehzeiten von 4 bis 8 h täglich“) aber stets grandiosem Naturerlebnis

Stützpunkt:             Hotel Himàlaia in Soldeu

Anreise:                  Flugreise mit Bustransfer

Anmeldung:            die Reise ist ausgebucht

 

09.-12.09.2019                                                                       Wandertage im Haus Schattwald

Gipfelziele im Allgäu oder Tannheimer Tal, tägliche Gehzeiten bis 7h und bis 1200 Höhenmeter im Aufstieg

Anmeldungen:        bitte bis 1. August 2019

                                bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125)

                                oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de

 

18.12.2019                                                                                             SENASPO-Jahresabschluss

Wir wandern um die Geislinger Hütte, verbringen dort ein paar gemütliche Stunden bei Kaffee, Gebäck, adventlichen Geschichten und Liedern. Wir blicken auf unsere gemeinsamen Aktivitäten des vorangegangenen Jahres zurück.

 

Start:                       um 9.30 Uhr am Parkplatz unten an der Stöttener Steige                    

                                oder um 10 Uhr an der Hütte

Bitte Hausschuhe mitnehmen!

Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125) oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de


Es gibt keine Fotoalben zu Senioren-Natursport(SENASPO)


WhatsApp Mit WhatsApp versenden
comments powered by Disqus

Senioren-Natursport(SENASPO)

Jeden Mittwoch Wandern und mehr….

Erhalt und Verbesserung der Fitness durch SEnior-NAtur-SPOrt: Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Skilanglauf, Alpinski-Fahren, Skitouren, Schneeschuhtouren je nach Wetter und Jahreszeit. Die Wanderzeit bei den heimatnahen Wanderungen beträgt 4-6 Stunden, 15 bis 20 km und 400 bis 800 Höhenmeter sind dabei im Aufstieg zu bewältigen. Bei Radtouren sind es 50 bis 70 km und 500 bis 1000 Höhenmeter.

Wöchentliche Informationen gibt es per E-Mail oder dienstags auf der zweiten Seite im Lokalteil der Geislinger Zeitung.

Anmeldung:bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125) oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de

 

Im Winter 14-tägig, montagsSENASPO – SkiAlpin

SENASPO – SkiAlpin wird – mit erweitertem Angebot - fortgesetzt.

Senioren, nicht nur SENASPO, fahren gemeinsam Ski, lernen dabei nette Leute kennen, haben Spaß, erleben die Natur - und das gemeinsam mit Gleichgesinnten. Neben dem Pistenskilauf werden wir auch, je nach Ziel, Möglichkeiten zu eigenständigen Ski- und Schneeschuhtouren aber auch Winterwanderungen anbieten. Bevorzugte Ziele sind die kleinen und großen Skigebiete des Allgäu, im Tannheimer Tal und drum herum.

Anfahrt günstig mit dem vereinseigenen Kleinbus und/oder Fahrgemeinschaften mit Privat-PKW. Die Rückfahrt wird so geplant, dass wir gegen 17.00 Uhr den traditionellen Ausklang im Gasthof Schlössle in Neu-Ulm Offenhausen einläuten können.

Anforderungen:

Könnensstufe C (Kurvenfahren in mittelsteilem und anspruchsvollem Gelände auf blauen und roten Pisten)

Kostenbeitrag:

Fahrkosten bei Fahrgemeinschaften, Liftkarten

Treffpunkt:

alle 14 Tage am Montag, Ort nach Absprache

Saisonauftakt:

07.01.2019

Anmeldung:

Grundsätzliches Interesse anmelden bis 30.12.2018
bei: Ernst Gerlach, Tel 0731-1753692

bzw. egerlach@alpenverein-geislingen.de

 

In der Regel freitags um 17.30 UhrTanzen mit Raimund

Fitness und Spaß nicht nur draußen in Wald und Feld, sondern auch drinnen auf dem Parkett. Unser Wanderfreund Raimund Briel bringt als geduldiger und inspirierender Tanzlehrer alle „Senaspoler“ dazu, Musik und Bewegung zu koordinieren. Männer mit Grundkenntnissen sind bevorzugt und jederzeit willkommen.

weitere Infos: bei Agnes Schubart 07331-9849750 oder aschubart@alpenverein-geislingen.de

Ort: Schubartsaal im Mehr-Generationen-Haus Schillerstraße 4, Geislingen

 

Einmal im Monat um 19 UhrSingabend

Gesungen werden Lieder, die in der Runde vorgeschlagen werden: Wander- und Fahrtenlieder wie z.B. "Wer recht in Freuden wandern will", "Wildgänse rauschen durch die Nacht", getragene Lieder wie "Die Gedanken sind frei", Abendlieder wie "Ade zur guten Nacht" aber auch Oldies wie "Schuld war nur der Bossa Nova". Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist Freude am Singen. Weitere Begleitinstrumente sind willkommen.

Die Singstunden finden meistens am ersten Dienstag im Monat statt.

Termine: 08.01.19, 05.02.19, 12.03.19, 02.04.19, 07.05.19, 04.06.19, 02.07.19, 03.09.19, 01.10.19, 05.11.19, 3.12.19

Ort: Gruppenraum 2 im Mehr-Generationen-Haus, Schillerstr. 4, 73312 Geislingen

weitere Infos: bei Rolf Kehrer 07334-58 38 oder rkehrer@alpenverein-geislingen.de

 

SENASPO-mehrtägige Ausfahrten:

10.-31.1.2019                                                                        Wanderreise Patagonien und Feuerland
Die Landschaft der südlichen Anden ist mit ihrer immensen Weite und Wildheit ein Eldorado für Naturliebhaber. Wir passieren einige der eindrucksvollsten Gebirgsformationen der Erde wie die Felsnadeln der Fitz-Roy-Region und die imposanten Granittürme Torres del Paine. Die kaum besiedelten Gebiete der südlichen Anden- und Steppenregion Patagoniens sind die Heimat von Guanako und Kondor. Nach der Überquerung der Magellanstraße erreichen wir Tierra del Fuego-das Feuerland.

Die Reise ist ausgebucht.

 

11.-14.03. 2019                                                                      Wintersporttage im Haus Schattwald

unter der Woche montags bis donnerstags: alpiner Skilauf, Skilanglauf, Skitouren sowie Winterwanderungen auch mit Schneeschuhen       

 

Anmeldung:          bis 15.01.2019 bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125)

                                oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de

 

07.-09.5.2019                                                                         Mit dem Rad rund um Oberstaufen

Unser Alpen-Pässe-Spezialist Erwin Wölfle lädt uns zu einigen Runden im Allgäu und im Bregenzer Wald ein

Programm:

Tag 1:  Anfahrt mit der Bahn(BayernTicket) nach Kempten; durch den Adelegg nach Oberstaufen.

Tag 2:  Oberstaufen –Hittisau –Sibratsgfäll- Rohrmoos –Immenstadt – Oberstaufen

Tag 3:  von Oberstaufen zum Bodensee und mit dem BW-Ticket zurück

 

Stützpunkt:             Hütte/Quartier im Raum Oberstaufen

Anforderungen:     5-6 Std Radfahren mit bis zu 1000Hm

Anmeldung:          bis 15.04.2019 bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125)

                                oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de

 

20.-23. 05.2019                                                                                     SENASPOle im Tannheimer Tal

Genußwanderungen zu den Almen, Berggasthöfen und leichten Gipfeln im Tannheimer Tal.

 

Anforderungen: tägliche Gehzeiten bis 5 h und bis 700 Höhenmeter im Aufstieg

Unterkunft:             Haus Schattwald in Mehrbettzimmern

Verpflegung:           Wir kochen gemeinsam, Frühstück und Getränke selbst mitbringen

Teilnehmer:            SENASPOle,

Anreise:                  Privat PKW in Fahrgemeinschaften

Anmeldung:            bis: 31.01.2019

                                bei: Ernst Gerlach, egerlach@alpenverein-geislingen.de

 

24.-28.06.2019                                                                                                      Berge, Klöster, Seen

Natur- und Kulturerlebnisse im Pfaffenwinkel! Wenn man sich so umschaut, man kann sie verstehen! Die Mönche, die Nonnen, die Pfaffen. 159 Kirchen und jede Menge Klöster zwischen Lech und Loisach. Recht hatten sie, die Geistlichen, sich in diesem Herzstück Bayerns niederzulassen. Sie wussten einfach schon immer, wo die schönsten Plätze sind! Geplant sind Wanderungen mit unterschiedlichen Ansprüchen (Flexi-Programm mit Gehzeiten von 4 bis 8 h täglich“) aber stets grandiosem Naturerlebnis.

Stützpunkt:             Kloster Benediktbeuern

Anreise:                  Sektionsbus und weitere Kleinbusse

Anmeldung:            bei Georg Baumgartner unter baumgartner.georg@gmx.net

                                die Reise ist ausgebucht

 

 22.-31.07.2019                                                                                                                                    Andorra

…. ist ein echter Geheimtipp und ein einmalig schönes Wandergebiet. Schroffe Felsen, alpine Weiden, kristallklare Gletscherseen, wilde Pferde, und kleine romantische Kapellen machen den Reiz dieses Zwergstaates aus. An durchschnittlich 300 Tagen im Jahr scheint im kleinen Land der Berge die Sonne. Geplant sind Wanderungen mit unterschiedlichen Ansprüchen (Flexi-Programm mit Gehzeiten von 4 bis 8 h täglich“) aber stets grandiosem Naturerlebnis

Stützpunkt:             Hotel Himàlaia in Soldeu

Anreise:                  Flugreise mit Bustransfer

Anmeldung:            die Reise ist ausgebucht

 

09.-12.09.2019                                                                       Wandertage im Haus Schattwald

Gipfelziele im Allgäu oder Tannheimer Tal, tägliche Gehzeiten bis 7h und bis 1200 Höhenmeter im Aufstieg

Anmeldungen:        bitte bis 1. August 2019

                                bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125)

                                oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de

 

18.12.2019                                                                                             SENASPO-Jahresabschluss

Wir wandern um die Geislinger Hütte, verbringen dort ein paar gemütliche Stunden bei Kaffee, Gebäck, adventlichen Geschichten und Liedern. Wir blicken auf unsere gemeinsamen Aktivitäten des vorangegangenen Jahres zurück.

 

Start:                       um 9.30 Uhr am Parkplatz unten an der Stöttener Steige                    

                                oder um 10 Uhr an der Hütte

Bitte Hausschuhe mitnehmen!

Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Gerhard Dangelmaier (07334-3125) oder gdangelmaier@alpenverein-geislingen.de


Es gibt keine Fotoalben zu Senioren-Natursport(SENASPO)


WhatsApp Mit WhatsApp versenden
comments powered by Disqus